fbpx

NUR FÜR KURZE ZEIT! DIE BÄRLAUCH-BRATWURST AB JETZT ERHÄLTLICH!

gesunde Rostbratwurst mit Brokkoli lecker

Rezept gesunde Rostbratwurst in Brokkolipfanne

0 min
Vorbereitung
0 min
Zubereitung
Schwierigkeit
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on twitter
>Twitter<

Zubereitung

Brokkoli entstrunken (bei einem frischen Brokkoli könnt ihr den Strunk schälen, würfeln und mitverarbeiten – schmeckt super), die größeren Bäumchen halbieren.
Knoblauch fein hacken, mit Petersilie und Zitronensaft, 1 El Albaöl und Salz vermischen.
In einem Topf Wasser mit Salz zum Kochen bringen.
2 Tl Rapsöl in einer Pfanne erhitzen.

In einer Pfanne die ExtraMiniBratwurst von beiden Seiten in 2 Tl Rapsöl anbraten. Jetzt mittlere Temperatur wählen und  Knoblauch-Petersilie über die Würstchen geben.
Schritt2:
Brokkoliröschen in das kochende Wasser geben. Nach 3 Minuten in ein Sieb geben und mit eiskaltem Wasser „abschrecken“. Dadurch wird der Garungsprozess gestoppt, der Brokkoli bleibt grün und knackig.
Den Brokkoli in die Knoblauch-Würstchen-Pfanne geben und gut vermischen. Einmal kurz hoch erhitzen, mit Chiliflocken und Meersalz abschmecken.
Auch ohne Carbs schon so super – sonst: bunter Quinoa passt perfekt.
Servieren & Bon Appetit
 

ZUTATEN

Für 2 hungrige Person(en)

500g Bio-Brokkoli
2 kleine oder 1 große Knoblauchzehe
1 EL Albaöl (Rapsöl mit Buttergeschmack)
2 TL Rapsöl
1 TL Chiliflocken (unsere Empfehlung)
1 EL frische Petersilie
Etwas Salz
1TL Zitronensaft
(Nach Geschmack frische Erdnüsse)

 

MEHR EXTRAREZEPTE UNTER:

https://lecker-und-liebe.de/extrarezepte/

TEILE AUCH DIE LECKERE WURST

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on twitter
Twitter

LIEBLINGSWURST GREIFEN

BRATWURST

HÄHNCHENWURST