fbpx

GRATIS VERSAND AB 45€

Gesunde Kürbis Reibekuchen mit Hähnchenwurst

Rezept gesunde Reibekuchen mit Geflügelwurst

0 min
Vorbereitung
0 min
Zubereitung
Schwierigkeit
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on twitter
>Twitter<

Zubereitung

Den prachtvollen Hokkaido-Kürbis waschen und anschließend raspeln.
Danach die Zwiebel und die eine Kartoffel schälen und raspeln. Hokkaido, Zwiebel und Kartoffel vermengen. Mit 1 TL Salz und etwas Pfeffer würzen.
2 Eier verschlagen und zu den Gemüseraspeln geben.

Etwas Rapsöl (abhängig von der Qualität der Pfanne) in eine Bratpfanne geben. Jetzt erhitzen und dann 2 EL Teigmasse pro Stück hineingeben, etwas mit dem Löffel andrücken und ca 2 Minuten von jeder Seite backen.
(Gerne auf einer Platte im Backofen warmhalten).
Eine Packung gesunde ExtraGeflügelwurst  öffnen, vorsichtig einschneiden und knusprig in der Pfanne anbraten. Zuletzt die Reibekuchen auf einen schönen Teller  mit der Wurst, Avocado oder mit einem leckeren Ei servieren.
Bon appétit!

ZUTATEN

Für 12 Reibekuchen

1 kleiner Hokkaido-Kürbis
1 Zwiebel (80g)
1 Kartoffel (150g)
2 Eier
2-6TL Rapsöl/Albaöl (hier unsere Empfehlung)
Etwas Pfeffer und Salz
 

 

MEHR EXTRAREZEPTE UNTER:

https://lecker-und-liebe.de/extrarezepte/

TEILE AUCH DIE LECKERE WURST

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on twitter
Twitter

LIEBLINGSWURST GREIFEN

BRATWURST

HÄHNCHENWURST