Rezept Malfatti

250g Magerquark (gut abtropfen lassen) cremig r├╝hren.

1 Ei (L)

1 El Haferkleie

1EL Parmesan oder Pecorino

1 El Dinkelmehl

Muskatnuss frisch gerieben, Salz, zugeben und r├╝hren, r├╝hren, bis eine homogene Masse entsteht.

300g  Babyspinat (Beutel, verzehrfertig) mit 1 Gehackten Zwiebel und eine gehackte Knoblauchzehe in 1 TL ├ľl and├╝nsten. Im Sieb mit K├╝chenkrepp gut abtropfen lassen, danach nochmal sehr gut ausdr├╝cken. Jetzt den Spinat ganz fein hacken und mit der Wuarkmasse sehr gut vermischen. Auf einem mit Gr├╝ss bestreutem Brett 6 Kn├Âdel formen und in einem Topf mit siedendem Salzwasser geben. Nach 15-20Minuten steigen die Kn├Âdel nach oben. Mit der Sch├Âpfkelle herausholen. Dann auf

    –  Tomatensauce

                Ôüâ              Sojaso├če (verd├╝nnt mit Wasser und ein paar Tropfen Sesam├Âl)

                Ôüâ              mit w├╝rziger Gem├╝sesauce und K├Ąse ├╝berbacken

                Ôüâ              In Misosuppe (1 Tl Misopaste Asialaden mit kochendem Wasser verr├╝hren)

im Suppenteller servieren. Bon Appetit­čŹÇ

­čĺÜ9 SP­čĺÖ3­čĺť3

MEHR EXTRAREZEPTE UNTER:

HTTPS://LECKER-UND-LIEBE.DE/EXTRAREZEPTE/

TEILE AUCH DIE LECKERE WURST

Facebook
Pinterest
Twitter

LIEBLINGSWURST GREIFEN

BRATWURST

HÄHNCHENWURST