Meine Lieblingszeit im Jahr, die Tage zwischen den Jahren. Wo der Wochentag keine Rolle spielt, die Liebsten zusammen sind und Köstlichkeiten darauf warten genussvoll verzehrt zu werden. Gerade wurden Birnen in Rotwein, Sternanis, Zimt und Rosmarin pochiert - zu ofenfrischem Schokokuchen ein Weihnachtsgedicht. 📍Rezept: 📍 1/4l Rotwein, 1/4l Glühweintee mit 2 Nelken, 2 Zimtstangen, 2 Sternanis in einen Topf geben. Geschälte Birnen zugeben und 5 Minuten köcheln lassen. Jetzt 1 Zweig Rosmarin zugeben, weitere 5 Minuten Sommern lassen. Im geschlossenen Topf einige Stunden ziehen lassen. Bisher pro Birne 1 SP💚💙💜 - der Schokokuchen kommt gleich🍎🕯🍎🕯🍎🕯🍎🕯🙋🏻